Aktivitäten in 2015

Flüchtlingsfamilie ist im Küsterhaus eingezogen

20151211_WB

 

Bis zum Beginn der Umbauarbeiten wollen wir das Küsterhaus einer Flüchtlingsfamilie zur Verfügung stellen.

Über den Einzug einer afghanischen Familie berichtete die Tagespresse.

Lesen Sie mehr unter Presseberichte.

 

 


27.11.2015 – Neue Mitfahrgelegenheit von St. Vit nach Wiedenbrück und zurück.

MitfahrgelegenheitDa der Busverkehr Richtung Wiedenbrück aufgrund geringer Nachfrage nicht wirklich funktioniert, gibt es jetzt die Mitfahrbank.
Aufgrund einer Initiative von Dorf aktiv e.V. werden am Freitag, den 27.11.2015 um 10:30 Uhr die „Mitfahrbänke“ in St. Vit vor der Bäckerei Vorbohle und anschließend in Wiedenbrück vor der Goldschmiede Dreier eröffnet.
Die Mitfahrbänke sind der Treffpunkt für Fahrer und Mitfahrer.

Das System ist ganz einfach:
Sitzt jemand auf dieser Bank ist dieses für jeden Vorbeifahrenden das eindeutige Zeichen:
„Ich möchte von St. Vit nach Wiedenbrück bzw. von Wiedenbrück nach St. Vit“
Der vorbeifahrende Autofahrer kann sich überlegen, ob er die Person zur Mitfahrt einladen möchte.
Es besteht kein Haltegebot, und kein Autofahrer muss sich ein schlechtes Gewissen machen, falls es gerade nicht passt. Die Teilnahme ist für Fahrer und Gast völlig freiwillig und für den Mitfahrer auch kostenlos.
Falls aber die Mitfahrgelegenheit nicht zustande kommt, haben sich die beteiligten Geschäfte bereit erklärt, für den Fahrgast alternativ das Anrufsammeltaxi (AST) telefonisch zu bestellen. Dieses muss jedoch 1 Stunde vor Abfahrt unter der Tel.-Nr. 05242-44668 geschehen. Der Fahrpreis beträgt dann 3,00 € plus ggf. Gepäckzuschlag.

Dieses ist eine etwas ungewöhnliche Aktion, die aber gerade unseren Senioren eine Menge Möglichkeiten zurückgibt um Bankgeschäfte und Einkäufe in der Stadt zu erledigen.
Später soll dieses System, wenn es ausreichend angenommen wird, noch ausgebaut werden mit dem Ziel auch die anderen Ortsteile erreichbar zu machen.

Auf eine rege Beteiligung bei der Einweihung und später bei der Nutzung der „Mitfahrbänke“ freuen sich die Bäckerei Vorbohle, die Goldschmiede Dreier, die Baugesellschaft Splietker als Sponsor für die Bänke und Dorf aktiv e.V. aus St. Vit.

Siehe auch unter Presseberichte.


21./22. Nov. 2015 – Krippenausstellung zu Gunsten von Dorf aktiv e.V.

20151123_Glocke

 

Die kfd und KAB aus St. Vit stellen am 21. und 22. November Krippen von St. Viter Familien aus.

Kaffee, Tee und Kuchen werden angeboten.

Der Reinerlös der Ausstellung ist für den neuen Verein „Dorf aktiv e.V.“ bestimmt.

Über die Ausstellung berichtet die Tagespresse.

 


Küsterhaus – Flüchtlingsfamilie – Renovierung

20151004_KuesterhausIn Kürze wird das alte Küsterhaus in St.Vit über einen Erbbaurechtsvertrag von der Kirchengemeinde St.Vitus auf den Verein „Dorf aktiv e.V.“ übertragen, der das Haus restaurieren und als Dorfgemeinschaftshaus ausbauen und nutzen wird. Die Planungen dazu werden noch ca. ein Jahr in Anspruch nehmen.

Um das Haus in dieser Zeit nicht ungenutzt zu lassen, wurde der neuere Backsteinteil des Hauses jetzt für ein Jahr an die Stadt zur Aufnahme einer Flüchtlingsfamilie vermietet. Sobald die Stadt die Wohnung für diesen Zweck hergerichtet hat, kann eine Flüchtlingsfamilie mit 2-3 Kindern das Haus beziehen.

Wer Fragen oder Anregungen dazu hat, oder sich in besonderer Weise für diese Familie engagieren möchte, kann sich dazu an Ludger Vollenkemper (35129) oder Hermann Josef Budde (35285) wenden. Wir freuen uns, der Familie über den Winter ein warmes Zuhause bieten zu können und begrüßen sie herzlich in unserer Dorfgemeinschaft.
Pfarrgemeinde St. Vitus – Dorf aktiv e.V.


01.08.2015 – Festival-Premiere im Küstergarten

DSC_0023 DSC_0030 DSC_0046 DSC_0051 DSC_0092 DSC_0099

Über das erste Blues-Festival im Küstergarten mit Larry Gerner und Michael van Marwyk berichtete „Die Glocke“ am 03.08.2015 ausführlich. Den Bericht  finden Sie unter Presseberichte.


25.07.2015 – Hecke schneiden am Küsterhaus

IMG_3461 IMG_3459 IMG_3458 IMG_3456 IMG_3455 IMG_3454


16.07.2015 – Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt bestätigt

Das Finanzamt Wiedenbrück hat nach Prüfung unserer Satzung unsere Vereinsziele als gemeinnützige Zwecke festgestellt. Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt, für Spenden, die uns zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Spendenquittungen (Zuwendungsbestätigungen) auszustellen. Weitere Informationen unter „Spenden“.


02.07.2015 – Eintragung in das Vereinsregister

Unser Verein wurde am 02.07.2015 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Gütersloh unter der Nummer VR 1607 eingetragen.

Mit erfolgter Eintragung tragen wir nun den Namen „Dorf aktiv e.V.“.


16.06.2015 – 19:30 Uhr – öffentliche Versammlung im Vitus-Haus

Die Initiativgruppe Küsterhaus hat bei ersten Veranstaltungen erfahren dürfen, dass das öffentliche Interesse am Erhalt des schönen Küsterhauses, dem ältesten Haus im Dorfkern,  bemerkenswert groß ist.
Nachdem nun erste Untersuchungen vorgenommen wurden und derzeit eine Expertise über den Ist-Zustand des denkmalgeschützten Hauses und der Zukunftsideen über die mögliche Nutzung erstellt wird, soll nun ein weiterer wichtiger Schritt folgen.

Der Verein als Träger des Hauses wird gegründet. „Dorf aktiv“ heißt der Verein, mit dem sich jeder Bürger verbunden fühlen kann.

Wir möchten Ihnen persönlich die Gelegenheit geben, Mitglied in dem Verein zu werden. Hier zählt die persönliche Identifizierung mit dem ältesten Haus im Dorfkern, das zu einem Bürgerhaus werden soll.

In dieser Versammlung wollen wir Sie auch über die aktuellen Aktivitäten und das Zukunftskonzept informieren. Auf eine rege Teilnahme von Jung und Alt freut sich die Initiativgruppe Küsterhaus.


Zurück zu Aktuelles – Termine